Parship.ch - Testbericht und Insiderinformationen

Die grösste Partneragentur der Schweiz

Parship ist die bekannteste und beliebteste Online-Partnervermittlung in der Schweiz. Unter dem Grundsatz: "Partnersuche beim Testsieger" stellt der Persönlichkeitstest das Herzstück des Vermittlungsprinzips von Parship.ch dar. Hierbei vergleicht Parship Ihre Charaktereigenschaften und Beziehungsvorstellungen mit den Persönlichkeitsprofilen von anderen registrierten Singles und schlägt Ihnen auf dieser Basis potentielle Partner vor, mit denen die Aussichten auf eine glückliche und harmonische Beziehung besonders hoch sind.

Das Team von Parship achtet verstärkt auf die Qualität der Partnervermittlung und prüft alle Profile auf Seriosität und Echtheit. Dabei werden Spassanmeldungen und Fakeprofile aussortiert.

Im nachfolgenden Testbericht können Sie sich über alle Besonderheiten der Partneragentur und unsere Erfahrungen mit Parship informieren.

Die Parship.ch-Facts auf einen Blick:

 

ca. 500'000

41
 46:54 

ab CHF 39.90 / Monat

  • Glückliche Beziehungen durch Zusammenführung von passenden Persönlichkeiten
  • Guter Service mit Telefoncoaching
 
 

Das Parship.ch-Test-Protokoll:

Was ist bei Parship.ch gratis und kostenpflichtig?

  • Beantwortung des interaktiven Fragebogens am PC und auf mobilen Endgeräten
  • Profil erstellen und Kurzauswertung des Persönlichkeitstests ansehen
  • Partnervorschläge und deren Profile werden vorgestellt
  • Kontaktanfragen von anderen Mitgliedern erhalten und beantworten

Alle Mitglieder anschreiben bzw. Kontaktaufnahme, Austausch von Fotos mit anderen, Lesen und Antworten auf Kontaktgesuche, Erhalt des Portraits Ihrer Partnerschaftspersönlichkeit als PDF

 

Sie können zwischen diesen Abomodellen wählen:

  • 6 Monate Laufzeit: CHF 69.90 / Monat
  • 12 Monate Laufzeit: CHF 52.90 / Monat
  • 24 Monate Laufzeit: CHF 39.90 / Monat

Kreditkarte (AMEX, Mastercard, Visa), Bankeinzug, Pay Pal (Abbuchung in Raten möglich)

Die Parship.ch-Technik:

  • Hauptseite "Steckbrief":
    Alter, ausgeübte Tätigkeit, Grösse, Familienstand, Land, Wohnort, Höchster Bildungsabschluss, Titel, Kinder, Raucher, Sprachen
  • Karteireiter „Ich über mich“:
    Figur, Selbstbeschreibung, Ein Tag ist für mich perfekt, wenn..., Wenn ich nichts zu tun habe, mache ich Folgendes, Ich wünschte, ich könnte..., Ein Ort, an dem ich mich besonders wohl fühle, 2 Sachen, von denen ich mich nie trennen könnte, Ich reagiere allergisch auf
  • Karteikarte „Freizeit und Sport“:
    Dies tue ich am liebsten in meiner Freizeit, Diese Themen interessieren mich, Sport, den ich aktiv betreibe, Urlaub heisst für mich, Diesen Urlaub vergesse ich nie, Instrumente, die ich spielen kann, Musikrichtungen, die ich gern höre)

Grösse, Alter, Rauchverhalten, Kinder, Region, Sortierung nach Matchingpunkten, Gerade online, Neueste zuerst, Entfernung...

  • Internes Mailsystem
  • Spass-Match (Fragebogen) senden

Nach oben

 

Parship.ch-Erfahrungsberichte:

Unsere Parship.ch-Erfahrungen:

  • Männer und Frauen ab ca. 28 mit gehobenem Einkommens- und Bildungsniveau.
  • alle Profile handgeprüft
  • bei jeder Veränderung des Profils aufs Neue
  • sehr wenig Fakes

Hohe Anonymität, keine Namen (freiwillig), Bilder müssen vom Mitglied zur Ansicht freigegeben werden, internes Mailsystem, also keine Adressweitergabe vom Anbieter aus, verschlüsselte Zahlungsseite, nur die ersten zwei Zahlen der PLZ werden angezeigt.

Parship.ch in den Medien:

Diverse Testsiege im letzten Jahrzehnt, u.a.:

Nach oben

 

Unser Fazit zu Parship.ch:

 

Besonders der Datenschutz wird bei Parship gross geschrieben. Die meisten Angaben sind optional, ausser denjenigen, die bei der Registrierung angegeben werden müssen. Durch die Chiffre-Nummer werden die Profile anonymisiert und Sie können den wirklichen Namen später selber erfragen. So entsteht eine sichere Atmosphäre. Das Spass-Match bietet schon eine erste Gelegenheit, Übereinstimmungen und Verschiedenheiten herauszufiltern. Die Preise der Abonnements sind unterschiedlich.

Verschiedene Zahlungsmöglichkeiten vereinfachen die finanzielle Seite von Parship. Ratgeber und Magazine bieten viele Tipps und Informationen rund ums Online-Dating. Es gibt ein sehr gutes Hilfe/FAQ-Angebot und auch die Kündigung der Mitgliedschaft ist vereinfacht.

Die Autorinnen:

Karina Seltzner und Sandra Obermann gehören zu den wenigen Expertinnen für das Online-Dating in der Schweiz. Sie arbeiteten vorher beide bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

 

So denken unsere Leser über Parship.ch:

Mike (27)
13.12.2014
Nicht alle Web-Partnervermittler....

Bei Friendscout können nicht zahlende Mitglieder Nachrichten lesen und auch zurückschreiben. Nur dass aktive anschreiben ist für nicht zahlende Mitglieder nicht möglich.

Nabanum (39)
16.08.2013
Gut - ja, aber trotzdem unfair

ich würde mir als Mann sehr überlegen zu zahlen, denn wenn Du zahlst, machst Du auch noch gleich Werbung für Parship, denn - all Deine Mails die Du an nicht zahlende Mitglieder sendest - können Die nicht lesen. Das wäre ja schon mal gemein aus meiner Sicht, den immerhin zahlst Du nicht wenig dafür Mitglieder zu Kontaktieren, das schlimme ist aber, für Dich sieht es aus als hätten sie Dein Mail gelesen, und Du wunderst Dich warum Du nie eine Antwort erhältst.... das ist aber gar nicht nötig. Es zeigt dass die Macher nur - und ausschliesslich nur am Geld interessiert sind, und es Ihnen Scheiss egal ist wie es Ihren Mitgliedern geht. Ja, es ist die Erfolgreichste Börse, und man erhält keinen "Spam" wie bei anderen Börsen, aber dafür zahlt man viel, und wird noch beschissen. Werde mir es sehr überlegen da nochmal Geld zu investieren.


ANMERKUNG DER REDAKTION:
Der Punkt ist korrekt und gilt für alle Web-Partnervermittler: Auf der einen Seite würden sie den Zahlern am liebsten nur Nichtzahler vorschlagen, damit die Mails die Nichtzahler zum Kauf bewegen. Auf der anderen Seite gibts dann nur frustrierte Zahler. Nach unseren Erfahrungen werden den Zahlern rund 50% andere Zahler vorgeschlagen. Parship ist hier im Verhältnis übrigens fairer als andere Anbieter.

Annika34 (34)
12.08.2013
Teuer, aber halt am besten!

Also, ich war am Anfang echt geschockt, als ich gesehen habe, was die Parshipler für Preise aufrufen. Aber ich muss sagen, dass ich bei keiner anderen Singleseite so gute Dates hatte. Wenig Idioten, wenig dumme Anmachen.

vorstadtwiener (42)
15.07.2013
Also, an mir lag's nicht...

Ich hab mich mit 8 Frauen getroffen, die mir PS vorgeschlagen hat. Gefunkt hat es leider nicht. Sagen wir es mal so: Abgesehen von einer sahen die online deutlich besser aus...

 

Wie finden Sie Parship.ch?

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ausschliesslich, um Sie über die Veröffentlichung zu informieren!
  CAPTCHA Image