Die zweite Hochzeit - Trauen Sie sich noch einmal?

"Ja, ich will!" - was kann es schöneres geben, als sich offiziell und ausdrücklich für die Liebe seines Lebens zu entscheiden? Für immer soll es sein, nichts soll das Paar je wieder trennen können. Es gibt viele sehr glückliche Ehen. Und manche unserer Eltern und Grosseltern haben es vorgelebt, dass eine Ehe voller Liebe und Respekt füreinander ein Leben lang halten kann. Doch kann die Eheschliessung alleine keine Garantie dafür sein und so erleben einige menschen noch eine zweite Hochzeit in ihrem Leben.

Zwischen zweiter Ehe und Patchworkfamilie

Nie war die Scheidungsrate in Deutschland höher als heute. Allein diese Tatsache würde dem Heiratsgegner bereits genügen, gar nicht erst den Schritt vor den Traualtar zu wagen. Schon gar kein zweites Mal. Dabei ist es in der heutigen Zeit längst kein lästiges Manko mehr, geschieden oder in zweiter Ehe verheiratet zu sein. Prominente aus TV und Politik leben es uns erfolgreich vor, dass die zweite Ehe genau das ist, wonach sie gesucht haben.

Schliesslich reift der Mensch und lernt aus seinen Fehlern. Viele geschiedene Paare haben sehr jung geheiratet oder sich bereits nach einer sehr kurzen Kennenlernzeit auf die Ehe eingelassen. Eine gescheiterte Ehe oder Beziehung eröffnet uns auch immer die Möglichkeit, zu hinterfragen, was wir wirklich wollen - und was absolut nicht mehr. Wer sich ein zweites Mal zu diesem Schritt entscheidet, hat meist auch sehr genaue Vorstellungen von der Gestaltung und Organisation der zweiten Hochzeit. Oft wünscht sich das Brautpaar kein prunkvoll überladenes Fest mehr, das allen Angehörigen und Freunden gerecht zu werden versucht. Hier geht der Trend zum kleinen Kreis in edler Atmosphäre, die künftigen Eheleute konzentrieren sich im zweiten Anlauf gerne auf das Wesentliche.

Auch die zweiet Hochzeit ist etwas ganz Besonderes

Zu wissen, was man will, wird eine neue Beziehung in jedem Fall bereichern und einer zweiten Ehe durchaus Stabilität verleihen. Und wäre es letztlich nicht ungerecht, dem neuen Partner die eigene Vergangenheit zum Vorwurf zu machen? Ein zweites Mal "Ja" zu sagen, kann einen wundervollen Neuanfang bedeuten, wenn man dies zulässt. Und wer lässt sich schon gerne seine zweite Chance entgehen?

Die Autorinnen:

Karina Seltzner und Sandra Obermann gehören zu den wenigen Expertinnen für das Online-Dating in der Schweiz. Sie arbeiteten vorher beide bei Europas Casual-Dating-Portal Nr. 1.

 

Wie finden Sie diesen Ratgeberartikel?

Ihre E-Mail-Adresse nutzen wir ausschliesslich, um Sie über die Veröffentlichung zu informieren!
  CAPTCHA Image